Bank der Zukunft?

5. Juni 2018 | 36.789 mal gelesen

Der Banken- und Sparkassensektor ist im Umbruch. Die Filialnetze werden seit Jahren verkleinert und Bankgeschäfte zunehmend über das Internet abgewickelt. Auf der Strecke bleiben dabei schon einmal das Beratungsangebot und der Service vor Ort.

Es geht aber auch anders, insbesondere, wenn eine Bank mit einem gut ausgebildeten, vor Ort ansässigen Vermögensberater kooperiert. Denn dessen Kernkompetenzen sind gerade die Beratung und der Kundenservice. Und am Ende kann dies im Einzelfall sogar dazu führen, dass in den Räumen einer ehemaligen Bankfiliale ein neues, modernes Beratungs-Zentrum entsteht, das von Vermögensberatern betrieben wird. Möglicherweise ein Modell der Zukunft.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel als PDF-Datei:

FONDS professionell Ausgabe 2-2018 (Download)


Schlagwörter: ,