Privilegiert

4. August 2014 | 866 mal gelesen

PriviligertAlle Menschen sind gleich.

Das sollte zumindest vor Gericht und eigentlich auch dann gelten, wenn Menschen krank und auf ärztliche Hilfe angewiesen sind.

Bei Letzterem sind mehr als Zweifel angebracht.

Denn neuerdings nutzen Ärzte – so wie man es von den Servicebereichen der Großunternehmen kennt – automatisierte Telefonschleifen.

Ruft man also beim Arzt an, um zum Beispiel einen Termin anzufragen, muss man sich über Zifferneingabe zu erkennen geben:

“Sind Sie privat versichert, dann drücken Sie bitte die 1. Als gesetzlich Versicherter drücken Sie bitte die 2”.

Der Rest der wahren Begebenheit muss nicht weiter erzählt werden…