Vorbildlich

25. März 2014 | 714 mal gelesen

Man kann gesetzliche Vorgaben zum Verbraucherschutz einfach nur umsetzen. Das tun viele. Dann gibt es aber auch welche, die setzen solche Vorgaben so um, dass es sich am Ende um Gesetzesverstöße handelt. Und zu guterletzt gibt es noch eine dritte Gruppe: Nämlich, die, die Gesetze nicht nur umsetzen, sondern das sogar auf besonders gute – sprich kundenorientierte – Art und Weise.

Alle drei der genannten Kategorien gibt es, wenn es um die Umsetzung der gesetzlich geforderten Produktinformationsblätter in der Versicherungsbranche geht.

17 Versicherer wurden aktuell vom ITA Institut für Transparenz genauer unter die Lupe genommen. Nur sieben davon erhielten die Bestnote “sehr gut” (s. Versicherungsjournal vom 21. März 2014).

Mit dabei: Unser Premiumpartner AachenMünchener Lebensversicherung.

Wir gratulieren und freuen uns wieder einmal darüber, unseren Kunden die Produkte eines der besten Versicherer am Markt anbieten zu können.