Gut gemacht !!!

17. Januar 2013 | 648 mal gelesen

Nicht ohne Grund stand für Vermögensberater der DVAG in den letzten Wochen des Jahres 2012 die Beratung der Kunden zur Unisex-Thematik im Vordergrund.

Verschiedene Analystenhäuser wie Franke & Bornberg sowie Morgen & Morgen haben inzwischen auf Basis der neuen und alten Tarifwelt überprüft, ob ein Abschluss noch vor dem 21.12.2012 wirklich lohnenswert war.

Die Antwort lautet uneingeschränkt: JA !!!

So erhalten Männer jetzt mit den neuen Unisextarifen in der aufgeschobenen Rentenversicherung im Beispiel eine im Vergleich zu den Alttarifen um 4 Prozent geringere garantierte Rente. Glücklich kann sich also schätzen, wer noch nach Alttarifen abgeschlossen hat. In der Berufsunfähigkeitsversicherung sind im Beispiel die Beiträge für Männer um rund 2,5 Prozent teurer geworden. In der Risikolebensversicherung sind für Frauen in den Beispielen die Beiträge um über 25 Prozent gestiegen. In der Krankenversicherung wurden monatliche Mehrbeiträge für Männer in Höhe von 100 Euro ermittelt.

Heißt: In allen Bereichen der Personenversicherung hat es sich mehr als gelohnt, sich im alten Jahr noch die Vorteile der geschlechtsabhängig kalkulierten Tarife zu sichern.

Doch dies nur die eine Seite der Medaille. Denn die bisherigen Verlierer der geschlechtsabhängigen Tarifkalkulation sind die jetzigen Gewinner der neuen Unisex-Tarife und sollten deshalb jetzt die Chance nutzen, bei Bedarf die günstigeren Tarife für neue Abschlüsse zu nutzen.

So erhalten Frauen im Marktdurchschnitt jetzt in der aufgeschobenen Unisex-Rentenversicherung eine 4 Prozent höhere garantierte Rente. In der BU-Versicherung sinkt für Frauen – je nach Berufsgruppe – der Beitrag um mehr als 10 Prozent. Und in der Risikolebensversicherung ist es für Männer deutlich günstiger geworden: Um ca. 10 Prozent im Marktdurchschnitt.

Zeigt sich: Wo es Gewinner gibt, gibt es auch Verlierer und umgekehrt. Perfekt, wenn es nur Gewinner gibt, weil die einen noch vor dem 21.12.2012 ihre Vorteile der Alttarife und die anderen nach dem 20.12.2012 die Vorteile der neuen Unisex-Tarife nutzen.


Schlagwörter: