Rekordergebnis

13. Januar 2013 | 723 mal gelesen

“Engel & Völkers – Makler-Gruppe erzielt bestes Ergebnis in der 35-jährigen Unternehmengeschichte”, so DIE WELT vom 10. Januar 2013, S. 13.

Das Rekordergebnis zeigt ganz deutlich, dass die Anlage von Geld in Immobilien boomt und so die Preise fleißig klettern. Sicher ein kleines Warnsignal für jeden, der Immobilien ausschließlich als Kapitalanlage kaufen will, denn schnell fällt die Rentabilitätsberechnung in sich zusammen, wenn die Zinsen steigen oder gar die Immobilie später wieder verkauft werden soll – dann in wieder normalisiertem Marktumfeld möglicherweise unter Einstandspreis.


Schlagwörter:

Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. der Berater, 13. Januar 2013 um 19:33 Uhr

    Die DVAG vermittelt keine Immobilien als Kapitalanlage, oder? Das würde den Ein- oder anderen Beitrag hier natürlich erklären.

  2. , 14. Januar 2013 um 09:42 Uhr

    @ der Berater

    Sie haben Recht mit der Annahme, dass die DVAG unmittelbar keine Immobilien vermittelt. Dennoch spielt dieses Geschäft für uns eine herausragende Rolle: Durch die Vermittlung von Bausparverträgen helfen wir unseren Kunden bei der zinsgünstigen Realisierung zukünftiger Immobilienwünsche. Durch die Vermittlung von Baufinanzierungen unterstützen wir Kunden beim Erwerb von Immobilien. Und durch die Vermittlung von allen Versicherungen rund um die Immobilie tragen wir dazu bei, dass Immobilieninvestitionen unserer Kunden gut abgesichert sind.