Zweierlei Maß…

9. Oktober 2012 | 440 mal gelesen

Wie unterschiedlich doch die Wahrnehmungen und Befindlichkeiten der Medien zu ein und derselben Sache:

Wird aktuell keine Gelegenheit ausgelassen, die private Lebens- und Rentenversicherung wegen rückläufiger Gewinnversprechen heftigst zu kritisieren, hat nahezu jeder Redakteur und Journalist vollstes Verständnis dafür, dass die anstehenden Nobelpreise gegenüber den Vorjahren gekürzt wurden. 

Und dabei hat beides exakt die gleiche Ursache: Sicher angelegtes Geld wirft aufgrund der künstlich extrem niedrig gehaltenen Leitzinsen kaum noch Rendite ab. Und wenn es wenig Zins gibt, muss zwangsläufig am Ende weniger herauskommen. Dieses ganz einfache Grundgesetz gilt eben nicht nur für die Rendite auf Stiftungskapital.


Schlagwörter: , ,