Pflichtversicherung

30. September 2012 | 597 mal gelesen

Pflichtversicherung ist sie keine, müsste es aber eigentlich sein: Die Private Haftpflichtversicherung.

“Die Pflicht, für einen Schaden zu haften, ist unbegrenzt. Ein einziger Fehler kann das ganze Leben massiv verändern: Im schlimmsten Fall müssen die, die einen Schaden angerichtet haben, ein Leben lang zahlen. Wer dieses Risiko ausschließen will, benötigt eine private Haftpflichtversicherung”,

so der Kölner Stadtanzeiger in seiner Ausgabe vom 17. September 2012, S. 10.