Fehlsteuerung bei Riester-Verträgen

23. September 2012 | 920 mal gelesen

15,5 Millionen Riesterverträge gibt es bereits. Eine erfreuliche Zahl, auch wenn immer noch über ein Drittel der Zulagenberechtigten noch keinen Vertrag hat.

Bedrohlich erscheint jedoch inzwischen eine ganz andere Entwicklung, die die Medien, kurzsichtige sich so bezeichnende “Verbraucherschützer” und der eine oder andere “Pseudowissenschaftler” zu verantworten haben:

Immer mehr Menschen kündigen bestehende Verträge im Irrglauben, diese seien nicht sinnvoll bzw. nicht rentabel (siehe Handelsblatt vom 4. September 2012).

Dabei gibt es wohl kaum eine rentablere Altersversorgung als Riester, das ist inzwischen nachgewiesen. Und warum sollte man auf Geschenke des Staates in Form von Zulagen verzichten?

Kurzum: Einen bestehenden Vertrag zu kündigen, ist die schlechteste aller Möglichkeiten, die Fortführung bis zum Vertragsende die beste. Und wer den Vertrag tatsächlich nicht mehr bezahlen kann, sollte ihn allenfalls beitragsfrei stellen.


Schlagwörter:

Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. Norbert Overberg, 28. September 2012 um 09:55 Uhr

    Als es vor einigen Jahren ‘erst’ 9 Mio Riesterverträge gab, war jeder dritte Vertrag ohne einen Zulagenantrag.
    Wer kennt hier aktuelle Zahlen?
    Besten Dank im Voraus

  2. Hartmut Noll-Arukaslan, 6. Oktober 2012 um 22:08 Uhr

    Die Zahlenrecherche ergab per 06-2011 14,6 Mio. Riesterverträge, dabei ca. 6 Mio. ohne Zulagenantrag. Zusammen mit denen, die Riesterzulagen und Steuervorteile nicht in voller Höhe erhalten ergaben sich so ca. 1 Mrd. Euro vom Staat, die für bestehende Verträge jährlich verfallen. Neuere Zahlen sind mir nicht bekannt. Die Zahlen zeigen jedoch, dass gute Berater gesucht sind, denn Riesterverträge müssen immer wieder an veränderte Einkommen und veränderte Lebenssituationen angepasst werden. Gut, dass ich diesen Service als Berater der DVAG nicht nur bieten darf, sondern dass die DVAG auch alle Berater frühzeitig über fehlende Zulagen informiert und dass die Beraterkollegen, die ich hier kenne einen erstklassigen Service leisten! Das bedeutet hohe Gewinne für unsere Kunden und ist eine echte Hilfe gegen Altersarmut.