Tot gesagt …

24. Juli 2012 | 614 mal gelesen

Besonders aufmerksam machen wollen wir auf eine Tabelle in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Versicherungswirtschaft 14/2012, S. 1025.

“Tot Gesagte leben länger”, so könnte eine alternative Überschrift lauten.

Und glaubt man dem einen oder anderen in der Tabelle zitierten, durchaus namhaften Journalisten bzw. Redakteur, dann müsste die private Lebens- und Rentenversicherung tatsächlich längst nicht mehr unter uns weilen.

Aber: Sie lebt. Und zwar gesünder und kraftvoller denn je.

Kein Wunder. Denn kaum ein anderes Anlageprodukt bietet vergleichbare Rendite bei hoher Sicherheit. Und die Absicherung biometrischer Risiken gibt´s oben drauf.

Anlass genug also, entgegen den Unkenrufen der Presse der tragenden Säule der Alters- und Hinterbliebenversorgung in Deutschland ein noch viele Jahrhunderte andauerndes, gesundes Leben zu wünschen.

Versicherungswirtschaft 14/2012 (PDF)