Hoffnung …

18. Mai 2012 | 775 mal gelesen

93 Prozent der Deutschen wünschen sich für das Alter finanzielle Unabhängigkeit, gerade auch für den Pflegefall, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie (siehe Versicherungsjournal vom 11. Mai 2012).

Die meisten gehen dabei allerdings davon aus, dass Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung (bis 1.550 Euro p.M.) und das selbst angesparte Vermögen ausreichen.

Bei monatlichen Pflegekosten in Höhe von 3.500 Euro und mehr eine Rechnung, die leider nicht aufgehen kann.


Schlagwörter:

Kommentare für diesen Artikel (1)

  1. Anastasia Schmitt, 21. Mai 2012 um 13:45 Uhr

    “93 Prozent der Deutschen wünschen sich für das Alter finanzielle Unabhängigkeit…”

    Was ist mit den restlichen 7 Prozent? Die sind schon unabhängig oder gegen den Kapitalismus 😉