Deutschland vor Italien…

27. Februar 2012 | 626 mal gelesen

Eine interessante Meldung findet sich in der Financial Times vom 27. Februar 2012:

Erstmals liegen die Prämieneinnahmen der deutschen Lebensversicherungstöchter des Generali-Konzern mit 13,5 Milliarden Euro über denen der italienischen Generali-Lebensversicherer.

Nicht ganz unbeteiligt an diesem “Punktsieg”: Die DVAG Deutsche Vermögensberatung.

Und noch eine interessante Kennzahl: In etwa jeder zehnte Euro Neugschäft der Generali weltweit kommt inzwischen von der DVAG.


Schlagwörter: