Kirmes!

5. Dezember 2011 | 756 mal gelesen

Jeder kennt Sie: Die alles überragenden Riesenräder, die es auf fast jeder Kirmes gibt.

Was sicherlich nicht viele wissen: Am Bau solcher Riesenräder konnte man sich über einen geschlossenen Fonds beteiligen (… was es alles gibt).

Nunmehr ist dieser Fonds gefloppt, denn kein einziges der geplanten Riesenräder wurde gebaut (siehe auch Kölner Stadtanzeiger vom 22. Oktober 2011, S. 13).

Immerhin erhielten die Anleger 60 Prozent ihres Geldes zurück – Glück gehabt.

Erfreulich: Unser Premiumpartner Deutsche Bank entschädigte zwei Kunden, an die Fondsanteile vermittelt wurden, mit 100 Prozent zzgl. Zinsen. Vorbildlich!