14.997.000

24. November 2011 | 801 mal gelesen

Sie hat es nicht leicht: Erst von Verbraucherschützern beschimpft, dann als unbedingtes “Muss” empfohlen, später und heute noch immer wieder kritisiert und trotzdem mit Ablauf des dritten Quartals 2011 fast 15 Millionen mal abgeschlossen: Die Riester-Rente.

Trotz “Nebengeräuschen” also eine ansehnliche Erfolgsgeschichte.

Und dennoch: Rund 8 Millionen Förderberechtigte verzichten immer noch auf eine Förderung vom Staat und unterlassen es, frühzeitig zumindest den Einstieg in die private Altersversorgung zu organisieren.

P.S.: Weiterhin Marktführer im Riestergeschäft (Versicherungen) mit 13 Prozent Marktanteil im Neugeschäft (1. bis 3. Quartal 2011): Die Deutsche Vermögensberatung.


Schlagwörter: