Zwischenstand bei Facebook

28. August 2011 | 807 mal gelesen

Ausführlich berichtet die Zeitschrift finanzwelt (Ausgabe 4/2011, Seite 126 f.) über die Social-Media-Aktivitäten deutscher Versicherer.

Danach pflegen 8 der 45 deutschen Top-Versicherer einen Facebook-Auftritt. Spitzenreiter bei den Fans die R+V mit 7.765 Fans, AOK-on mit 5.009, BIG mit 4.652 und ERGO mit 3.721 Fans.

Schade, dass die Fachzeitschrift nicht auch einen Blick auf die Finanzvertriebe geworfen hat. Spitzenreiter: Die Deutsche Vermögensberatung mit nunmehr über 13.000 Fans.


Schlagwörter: ,

Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. monika maruschke, 29. August 2011 um 13:46 Uhr

    ……aloso ca. 1/3 der mitarbeiter…

  2. Tobias Bartelt, 29. August 2011 um 14:53 Uhr

    @ monika maruschke

    Immer noch ein besseres Verhältnis als bei der R+ V.

    MfG

    Tobias Bartelt