Warum DVAG? (Teil 4)

16. August 2011 | 1.046 mal gelesen

Nochmals Ergebnisse aus der Studie “Erfolgsfaktoren im Finanzvertrieb”, dieses mal mit einem Lob für die Kollegen des Innendienstes (vielen Dank an die befragten Vermögensberater!).

So bewerteten 84 Prozent unserer Vermögensberater die Fehlerfreiheit und Zuverlässigkeit des Innendienstes mit ausgezeichnet oder sehr gut, kein einziger (!) schlechter als gut.

Der zweitplazierte Finanzvertrieb erreichte 67 Prozent, der letzte gerade einmal 25 Prozent.

Bedenkt man, wie wichtig die Abwicklung des Geschäftes im Innendienst für die Zufriedenheit des Kunden und für eine schnelle Provisionsüberweisung ist, fragt man sich, warum nicht noch viel mehr Berater anderer Finanzvertriebe den Weg zu uns suchen.

 


Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. Michael Miedl, 16. August 2011 um 14:57 Uhr

    Hallo liebe Blogger,

    dies kann ich uneingeschränkt bestätigen! Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk kommt seit nun 17 Jahren auf den Tag genau, fehlerfrei, die Abrechnung – und zu Weihnachten ein paar Tage früher – zum Geschenke kaufen! 😉
    Vielen Dank an die guten Geister in der Zentrale!!!

    Viele Grüße aus Schönwald in Oberfranken

    Michael Miedl

  2. Cüneyt Erdin, 16. August 2011 um 16:07 Uhr

    auch ich kann dieses uneingeschränkt bestätigen und bedanke mich herzlich für diesen optimalen Service, diese Beständigkeit und Zuverlässigkeit beim Innendienst! Bitte weiter so! 🙂