Nr. 1

16. Juni 2011 | 676 mal gelesen

Die Produkte der AachenMünchener Versicherungen gibt es ausschließlich bei den Vermögensberatern der DVAG Gruppe.

Hin und wieder durchaus zum Ärger des einen oder anderen Maklers, bestes Beispiel der jüngsten Vergangenheit: Unsere VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE.

Wie wertvoll dieser Wettbewerbsvorteil ist, zeigt sich ganz aktuell wieder anhand des Berichtes in der Zeitschrift Finanztest (Heft Juli 2011, Seiten 61 ff.). Denn selbst Verbraucherschützer und der Bund der Versicherten kommen nicht umhin, die Berufsunfähigkeitsversicherung unseres Premiumpartners AachenMünchener Lebensversicherung auf Platz 1 unter den Top-10-Anbietern zu setzen.

Glückwunsch, AachenMünchener, aber auch an alle unsere Kunden mit BU-Vertrag. Und wer noch keinen hat: Beratung gibt es überall in Deutschland.

PS.: Viele interessante Fakten zum Wert der eigenen Arbeitskraft und zur Relevanz der BU-Absicherung bietet die Seite WertMeinerArbeit.de.


Kommentare für diesen Artikel (5)

  1. Tobias Bartelt, 16. Juni 2011 um 09:09 Uhr

    Und wieder ein Beweis dafür, das man bei der DVAG sehr gute Berufschancen hat.

    Vielen Dank an alle Beteiligten.

    MfG

    Tobias Bartelt

  2. Norbert Strauß, 16. Juni 2011 um 21:52 Uhr

    Viel wichtiger ist die Notwendigkeit einer guten BU Absicherung von Beginn an – so früh wie möglich. Meine neue Devise : Sprich es an immer ( denn es könnte zu spät sein)
    Viele Grüße aus der Reha

  3. Steffen H., 17. Juni 2011 um 08:46 Uhr

    “Viel wichtiger ist die Notwendigkeit einer guten BU Absicherung von Beginn an – so früh wie möglich.”

    Mag stimmen. Mich nimmt mit meinen ganzen Krankheiten, die ich leider schon in jungen Jahren hatte keine Versicherung.

  4. moritz maruschke, 4. Juli 2011 um 22:05 Uhr

    jetzt woööen wir aber mal die kirche im dorf lassen…..
    dort wird auf modellkunden abgestellt…..aber dieses ist doch eben nur ein bruchteil.
    gibt es z.b. eine du-klausel ? antwort nein…..kann aber eben wichtig sein.
    ich beispielsweise bemesse fden bu-dedingungen mher gewicht bei, als beispielsweise den antragsfragen….den letztendlich zählen die bedingungen….
    also ärgern als makler muß ich mich nicht, da es durchaus alternativen gibt…..sicher ist die am-bu ein gutes produkt….aber eben nicht konkurenzlos…….

  5. Janko Lach, 5. Juli 2011 um 07:44 Uhr

    Im Übrigen sagt es schon viel über den Test, wenn der “testsieger” nicht in der Lage ist, den Modelkunden zu versichern. Naja, typisch Finanztest :-). Die BU der AM ist ohne Zweifel ein sehr gutes Produkt. In 12 Jahren Beratertätigkeit ist es mir allerdings erst 1 mal passiert, dass ich nicht daran vorbei gekommen bin. Es gibt im Preis-Leistungsvergleich immer gleichwertige oder bessere Alternativen. Die DU-Geschichte sehe ich genau wie Herr Maruschke.

    Viele Grüße aus der Pfalz