Versicherer und Social Media

11. Mai 2011 | 753 mal gelesen

Einen interessanten Bericht über die Social-Media-Aktivitäten deutscher Versicherer gab es zu lesen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 19. April 2011.

Konstatiert wurde, dass sich zwischenzeitlich zwar die meisten Versicherer mit dem Thema beschäftigen, allerdings mit höchst unterschiedlichem Erfolg, was Qualität und Quantität angeht.

So kommen die “Spitzenreiter” in Facebook auf 5.800 (R+V) bzw. auf rund 3.000 Fans (BIG, DAS und WGV).

Auch wenn die Anzahl der Fans nur begrenzte Aussagefähigkeit für erfolgreiche Social-Media-Aktivitäten hat und Facebook nur einen Teil dieser Aktivitäten darstellt, können wir uns als DVAG Deutsche Vermögensberatung mit inzwischen über 9.000 Fans auf unserer Fanseite facebook.com/dvag in diesem Feld gut sehen lassen.

Quelle: http://www.faz.net

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung (http://www.faz.net)


Schlagwörter: ,