Badenia und DVAG schlagen den Markt

14. April 2011 | 854 mal gelesen

5,1 Prozent Plus im eingelösten Neugeschäft gemessen in Bausparsumme und 6,6 Prozent Zuwachs bei der Anzahl der Neuabschlüsse – dies beeindruckende Vertriebsergebnisse 2010 der Deutsche Bausparkasse Badenia, unseres Partners im Bauspargeschäft.

“Dank der guten Vertriebsleistung sind wir in den vergangenen zwei Jahren im Neugeschäft über Branchenniveau gewachsen”, so Dr. Jochen Petin, Vorstandsvorsitzender der Badenia.

Petin weiter: “Unter den gegebenen Voraussetzungen werden wir dank attraktiver Produkte und leistungsfähiger Vertriebe, insbesondere der DVAG, mit Sicherheit weitere Impulse im Neugeschäft setzen können”.

Wir bedanken uns als DVAG für dieses Vertrauen und auch wir sind sicher: Wie in den Vorjahren wird im Jahr 2011 das Bausparen erneut fester Bestandteil unserer branchenübergreifenden Allfinanzberatung sein – mit weiter zunehmendem Erfolg!