DVAG No. 1

29. März 2011 | 1.052 mal gelesen

Nahezu alle Unternehmen, die sich moderne und zeitgemäße Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und Interessenten auf die Flagge geschrieben haben, setzen unter anderem auch auf Facebook.

Wie erfolgreich dies geschieht, ermittelt Socialbakers, die sich auf die Analyse von
Social-Media-Aktivitäten spezialisiert haben.

Aktuell zeigt sich, dass viele Unternehmen zwar abertausende von Fans auf Facebook einsammeln, diese sich dann aber nicht mehr weiter mit der Marke beschäftigen. Der Erfolg der Facebook-Seite wird deshalb von Socialbakers nicht an der Anzahl der Fans festgemacht, sondern am Aktivitätsniveau auf der jeweiligen Seite. Also daran, was auf der Seite los ist, zum Beispiel gemessen in der Anzahl und Häufigkeit von Kommentaren oder “Gefällt-mir-Klicks”.

Hier geht es direkt zur Statistik, in der wir aktuell den 1. Platz belegen.