Verhaltens-Kodex

23. Januar 2011 | 917 mal gelesen

Mit Blick auf die anhaltende Diskussion um die Qualität in der Finanzberatung haben die Versicherer in Deutschland branchenweit auf ein “10-Punkte-Programm” verständigt. Folgende Bekenntnisse beinhaltet der Kodex:

  1. Klare und verständliche Produkte
  2. Beachtung des Kundeninteresses
  3. Bedarfsgerechte Beratung
  4. Ordnungsgemäße Dokumentation
  5. Beratung auch nach Vertragsabschluss
  6. Wettbewerbskonforme Abwerbungen
  7. Klare Legitimation gegenüber Kunden
  8. Hochwertige Ausbildung
  9. Zusatzvergütung im Kundeninteresse
  10. Hinweis auf Ombudsmann

Angeblich haben alle der über 400 Mitgliedsunternehmen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV den Kodex unterzeichnet.


Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. Ralf Gottfried, 23. Januar 2011 um 22:20 Uhr

    Wenn wirklich alle unterzeichnet haben,dann bin ich mal gespannt ob alle sich daran halten. Das sehe ich aber zur aktuellen Zeit als sehr schwierig an, da sich sehr viele Mitarbeiter dieser Unternehmen auch umstellen müssen.

    Dieses unterzeichnete Dokument sollte veröffentlicht werden!

  2. Gerald Ehrlich, 25. Januar 2011 um 07:50 Uhr

    … Papier ist geduldig!
    Meine Kollegen und ich halten uns schon seit Jahren, wie selbstverständlich, an diesen “Kodex” – nur so funzt unser Job.
    Und solange Mitbewerber diesen Kodex nicht mit Leben füllen, wächst mein Kundenstamm 🙂