Finanzstärke: “Sehr stark”

8. Oktober 2010 | 844 mal gelesen

Wohl kaum ein Kriterium für die Leistungsfähigkeit eines Lebensversicherers dürfte für die Kunden so wichtig sein wie die Finanzstärke.

Denn wer 25 und mehr Jahre seine Beiträge einbezahlt und danach nochmals 20 Jahre und mehr aus einem solchen Vertrag eine lebenslange Rente beziehen will, sollte tunlichst auf einen Anbieter setzen, der auch langfristig über jeden Zweifel erhaben ist.

Umso mehr freuen wir uns, dass unser Premiumpartner AachenMünchener Lebensversicherung im Rahmen des Finanzstärke-Ratings (Insurer Financial Strength Rating / IFS) der Ratingagentur Fitch mit der Bewertung AA- abschneidet und damit den marktweit zweitbesten Wert erzielt.

AA-, das bedeutet: “Sehr stark – Sehr niedrige Erwartung von Zahlungsausfällen bzw. 
-unterbrechungen. Versicherungsunternehmen, denen dieses Rating zugeordnet ist, wird eine sehr hohe Fähigkeit bescheinigt, den Verpflichtungen gegenüber den Versicherungsnehmern und Vertragspartnern nachzukommen
“.

Das hören wir als DVAG Deutsche Vermögensberatung gemeinsam mit unseren Vermögensberatern und rund 5,4 Millionen Kunden sehr gerne!


Kommentare für diesen Artikel (2)

  1. Carsten Walendy, 8. Oktober 2010 um 11:43 Uhr

    Herr Dr. Lach,

    Ihre Kommentierung des AA- Ratings – ” wird eine außergewöhnlich hohe Fähigkeit bescheinigt ” entspricht nicht ganz den Tatsachen. Diese Bewertung wird Gesellschaften bei AAA zugesprochen.
    Korrekt muß es heißen “wird eine sehr hohe Fähigkeit bescheinigt”.
    Zumindestens verfügen viele Gesellschaften über ein AA.

  2. Moderator, 8. Oktober 2010 um 17:19 Uhr

    Lieber Herr Walendy,

    Sie liegen richtig, hier hatte sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Vielen Dank für den Hinweis und ein schönes Wochenende.