DVAG fördert “KLASSE!”

12. September 2010 | 587 mal gelesen

“KLASSE!”, so heißt das Zeitungsprojekt des Medienhauses Neue Osnabrücker Zeitung, an dem sich in diesem Jahr immerhin knapp 12.000 Schüler aus rund 580 Schulklassen beteiligen und auf diesem Wege jeden Tag kostenlos eine Zeitung erhalten (s. Osnabrücker Zeitung vom 09.09.2010, Seite 20).

Ziel ist es, schon bei jungen Menschen während der Schulzeit die Lese- und Medienkompetenz zu fördern, damit so bereits in jungen Jahren der professionelle und kritische Umgang mit den Medien geübt wird. Und natürlich sollen die jungen Menschen auch dazu motiviert werden, überhaupt noch täglich eine Zeitung in die Hand zu nehmen und sich hierüber zu informieren. Denn nur noch 50 Prozent der 24- bis 29-Jährigen greifen zur Zeitung.

Einer der drei Themenschwerpunkte, mit denen sich die Schüler mit Hilfe der Tageszeitung beschäftigen sollen: Wie gehe ich mit meinem Taschengeld um?

Wir finden dieses Projekt prima und unterstützen es deshalb als einer der drei Förderer sehr gerne! So wie wir es auch schon im Raum Lübeck und Rostock getan haben (s. unser Blogbeitrag vom 5. Januar 2010).

Dazu der Projektleiter in Osnabrück: “Ohne unsere Förderer wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen”.