DVAG feiert die WM

16. Juni 2010 | 1.120 mal gelesen

Schon öfters haben wir hier im Blog über unsere Berufsbildungszentren berichtet.

Ganz aktuell wird wieder einmal deutlich, wie wertvoll diese sind und was man damit so alles machen kann. Denn viele tausend Vermögensberater kamen mit hunderten von Gästen und Berufsinteressenten zum Eröffnungsspiel der Deutschen Mannschaft gegen Australien in die Zentren, um dort ein wahres Fußballfest bis spät in die Nacht hinein zu feiern. Den Vogel schoß dabei das Berufsbildungszentrum Hamburg ab – mit rund 1.200 Gästen.

In jedem Falle: Jeder, der teilgenommen hat, weiß nun was wir meinen, wenn wir in der DVAG von Gemeinschaft sprechen.


Kommentare für diesen Artikel (4)

  1. Heinrich Kardorf, 16. Juni 2010 um 15:00 Uhr

    ..und da sage mal einer das wir “Fischköpfe” hier im Norden nicht feiern können und die Zähne nicht auseinander bekommen ( :

    Ich war leider nicht dabei aber das nächste mal lasse ich mir nicht entgehen.

    Klasse Idee und ein Lob an die Marketingabteilung.

    Gruß aus Schleswig Holstein
    Heinrich “Fischkopf” Kardorf

  2. Andrea, 23. Juni 2010 um 11:14 Uhr

    Hallo liebe Kollegen,
    Ich war mit meiner Familie und zwei weiteren Familien (welche noch kein Kunde oder Mitarbeiter sind) zu der Veranstaltung im BBZ Berlin.
    Allen Kollegen kann ich nur wärmstens emfehlen diese Veranstaltungen nicht nur für die eigene Party zu nutzen sondern vielmehr diese Gelegenheit zu nutzen um unsere familiäre Gemeinschaft nach außen hin zu präsentieren.
    Wer gesehen hat welch riesige Augen die Familien und deren Kinder gemacht haben …… bei diesem Anblick war mir sofort klar das dieser Tag ein voller Erfolg wird. Zu guter letzt hat von der einen Familie der 11jährige Sohn (der auch noch an diesem Tag Geburtstag hatte) beim Wettschießen in der Altersklasse bis 16 Jahre gewonnen und bekam einen WM Ball mit den original Unterschriften von Flick und Löw !!! Besser hätte es für diese beiden Familien gar nicht laufen können. (und somit auch für mich)
    Außerdem waren sie extrem angenehm überrascht von der sehr hochwertigen Ausstattung unseres BBZ ‘s. (was schon mit den Eintrittskarten anfing) Bei dieser Gelegenheit musste ich dann sehr viele Fragen über unseren Beruf und die DVAG beantworten.
    Also noch einmal : NUTZT SOLCHE MÖGLICHKEITEN ! ! !

    P.S. Danke an Familie Pohl das ich solche Dinge nutzen kann !!!

    Viele Grüße Andrea

  3. Khai P., 24. Juni 2010 um 09:31 Uhr

    Da bin ich wieder, frech und direkt wie immer 😉

    Es soll ja Blogger geben, die den Unterscheid zwischen Serbien und Kroatien nicht kennen *fg*
    Bleibt zu hoffen, dass die Schriftsätze nicht genauso fehlerhaft sind *hahaha*

    Das Spiel gestern gegen Ghana war gut, aber jetzt heißt es Hausaufgaben zu machen: http://www.ftd.de/sport/wm-2010/bilder/:gruppenspiel-gegen-ghana-die-deutschen-spieler-in-der-einzelkritik/50132789.html

    In diesem Sinne viele Grüße und noch viele deutsche Tore

    Euer Khai P.

  4. Maik Richter, 24. Juni 2010 um 21:12 Uhr

    Unglaublich schön!!!

    Durfte gestern (23.06.10) als „Nichtfußballer“ meine 1. WM-Party im Berufsbildungszentrum in Herrenberg erleben. Weltmeisterliche Organisation, wunderbare Stimmung und das alles gemeinsam mit Freunden und Kollegen. Einfach Spitze!

    Danke an die vielen fleißigen Helfer, das ganze BBZ-Team und Dr. Reiffenrath.

    Natürlich waren auch ganz neue Partner dabei. Die wollten gar nicht mehr nach hause. Interessant war die Aussage von einem dieser neuen Kollegen: „Jetzt verstehe ich warum euer Laden so brummt!“

    Mit dankbaren Grüße

    Maik Richter 🙂