DVAG zu: Makler in Bewegung

26. April 2010 | 1.016 mal gelesen

Interessante Erkenntnisse hat eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Psychonomics zu Tage gefördert.

Die Befragung und die Tiefeninterviews mit Maklern haben ergeben, dass viele Makler die Anzahl der Produktanbieter, mit denen sie zusammenarbeiten, in letzter Zeit deutlich reduziert haben.

Der Hauptgrund: Man wolle sich auf die Anbieter konzentrieren, die den Makler am besten betreuen.

Interessant, dass sich damit diese Makler offensichtlich exakt auf das Geschäftsmodell zu bewegen, das die Vermögensberater der DVAG als Marktführer seit 35 Jahren erfolgreich praktizieren: Nämlich Konzentration auf wenige dafür aber besonders leistungsfähige Produktpartner. Und: Bestmögliche Betreuung durch die Betreuungsgesellschaft Deutsche Vermögensberatung!

Schade, dass nicht viel mehr Makler als bisher auf die Idee kommen, gleich zu uns zu kommen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden… 😉


Kommentare für diesen Artikel (8)

  1. Uwe Dreyer, 26. April 2010 um 09:32 Uhr

    Konzentration auf die Gesellschaften, die den Makler am besten betreuen ? Sind Makler nicht angeblich die, die für die KUNDEN die “besten” Gesellschaften suchen ? Wenn sich da mal nix beisst … 😉

  2. Makler, 27. April 2010 um 11:45 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vermögensberater,

    ich bin ein seit langem am Markt tätiger Makler und möchte Ihnen heute mal mein großes Lob aussprechen!

    Was die DVAG in den letzten Jahrzehnten auf die Beine gestellt hat ist einsame Spitze.

    Ich denke, auch bei uns Maklern wird der Weg dahin gehen, sich auf maximal 2-3 Produktpartner pro Sparte zu fokussieren.

    Das beste Produkt gibt es sowieso nicht. Das wichtigste meiner Meinung nach ist, dass die Kunden einen seriösen und fleißigen Rundumberater als Ansprechpartner haben.

    Ob die Gesellschaft XY nun laut HOCHRECHNUNG eine etwas bessere Rendite hat oder nicht, sehe ich eher als zweitrangig an.

    Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg wünscht

    ein Makler…)

  3. Wolfgang Stadler, 27. April 2010 um 13:06 Uhr

    @ Makler: Hochachtung für Ihren Beitrag!

    Statt sich immer gegenseitig schlecht zu machen würde es dem gesamten Markt gut tun, ein bisschen mehr Energie in Ausbildung und Kundenservice zu stecken – Ihrer Äußerung ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Danke und weiterhin viel Erfolg

  4. Marcel H. Costin, 27. April 2010 um 16:26 Uhr

    Lieber Herr Kollege Makler,

    es freut mich so etwas hier von Ihnen zu lesen. Schade, dass Sie sich nicht offen mit Ihrem Namen dazu bekennen. Das würde die Seriösität und Glaubwürdigkeit Ihrer Aussage sehr bekräftigen. Es ist noch wertvoller als jedes Lob, zu wissen, von wem es denn genau stammt. 😉

    Schöne Grüße aus Rheydt,
    Marcel H. Costin

    Praxis für Vermögensberatung
    Dahlenerstr. 285
    41239 Mönchengladbach
    02166-456154
    0177-7616059
    Skype: MarcelCostin

  5. Sebastian Meysel, 27. April 2010 um 21:19 Uhr

    Ich finde es völlig in Ordnung, dass Herr “Makler” vorerst anonym bleiben möchte. Vielleicht spielt er schon mit dem Gedanken zur DVAG zu wechseln und möchte nicht morgen ein übervolles Email Postfach vorfinden.

    Ich habe mich über den Kommentar sehr gefreut, es bekräftigt mich in meiner Arbeit und in der Überzeugung, vor etwas mehr als sechs Jahren, etwas richtig gemacht zu haben, als ich mich für eine Tätigkeit bei der DVAG entschieden habe.

    Auch wir Vermögensberater sollten nicht bei jeder Kleinigkeit die Keule schwingen, sondern uns einfach mal mit jemanden freuen.

    Beste Grüße aus Franken

    Seby Meysel

  6. Makler, 27. April 2010 um 21:42 Uhr

    Lieber Herr Costin,

    mein Posting war tatsächlich ernst gemeint.

    Meine Daten gebe ich allerdings grundsätzlich nicht öffentlich bekannt.

    Schönen Abend noch…)

  7. Marcel H. Costin, 28. April 2010 um 14:02 Uhr

    Nun gut, ich glaube Ihnen und verstehe, dass es durchaus einen Grund gibt anonym zu bleiben lieber Herr Makler.

    Es war mein offen geäußerter Gedankengang und überhaupt nicht als “Keule” gemeint, lieber Seby. So etwas besitze und benötige ich gar nicht. 😉

    Auf ein kollegiales Miteinander!

    Die schönsten Grüße aus Rheydt,
    Marcel H. Costin

    Praxis für Vermögensberatung
    Dahlenerstr. 285
    41239 Mönchengladbach
    02166-456154
    0177-7616059
    Skype: MarcelCostin

  8. Sebastian Meysel, 28. April 2010 um 20:49 Uhr

    Sorry Marcel,

    wollte Dich auch nicht persönlich angreifen.

    Maximale Erfolge allen sauber arbeitenden Beratern

    Seby Meysel