DVAG zu Bausparen

18. April 2010 | 646 mal gelesen

“Badenia: Petin setzt weiterhin auf Vertriebskraft der DVAG”,

so der Aufmacher im Branchendienst Czerwensky intern vom 12. April 2010. Wir bedanken uns für dieses Vertrauen. 😉

Um 2,1 Prozent konnte die Deutsche Bausparkasse Badenia im zurückliegenden Jahr das eingelöste Neugeschäft steigern.

Dank DVAG Deutsche Vermögensberatung. Denn mit 1,8 Mrd. Euro eingelöster Bausparsumme konnten wir unser Vorjahresergebnis um 12,6 Prozent übertreffen. Die Branche verzeichnete ein Minus von 11 Prozent.

Der Anteil der DVAG Deutsche Vermögensberatung am Neugeschäft der Badenia beläuft sich damit inzwischen auf über 75 Prozent. So erstaunt es nicht, dass unser Partner weiter auf uns setzt. Und wir setzen auf unseren Partner, was attraktive Produkte, Kunden- und Vertriebsservice angeht. Ganz im Sinne: Erfolg hat man gemeinsam 😉


Schlagwörter: ,